Senior Consultant (w/m/d) Cyber Security Strategy, Governance, Risk & Compliance

  • Jobnr. 4431
  • Festanstellung
  • Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main, Köln, Stuttgart, Düsseldorf, Hannover, Leipzig, Nürnberg, Mannheim, Bielefeld, Essen, Dresden, Bremen, Mainz
  • 15.05.2022

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten die Mandanten bei der Definition von Vorgaben zu präventiven Schutzmaßnahmen für Cyber Bedrohungen
  • Sie erkennen die IT- und Compliance-Anforderungen der Kunden im Kontext Cyber Security und beraten zur Optimierung des Reifegrades verknüpfter Prozesse und Richtlinien
  • Sie entwickeln Strategien und Lösungen durch Erfassung der jeweils individuellen Kundenherausforderung in Kombination mit der eigenen Expertise
  • Sie übernehmen die fachliche (Teil-)Projektleitung, leiten Mandantensitzungen und vertreten die Arbeitsergebnisse
  • Die Beratung zum Schwachstellenmanagement zählt ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten
  • Sie planen IT Security Assessments und führen diese durch
  • Sie unterstützen beim stetigen Ausbau der Mandantenbeziehungen und entwickeln Cyber Security Beratungslösungen im Unternehmen
  • Sie übernehmen die prüfungsnahe Beratung mit Fokus auf organisatorische IT-Sicherheitsthemen und Prozesse
  • Darüber hinaus unterstützen Sie bei Akquisetätigkeiten bzw. bei der Erstellung von Angeboten als einer der Ansprechpersonen für organisatorische Cyber Security Themen

Weitere Details abseits der Stellenbeschreibung sowie Informationen zum Unternehmen erhalten Sie gerne im Gespräch.

Ihre Vorteile

  • Sie werden Teil eines hochmotivierten und engagierten Umfeldes
  • Sie erhalten individuell zugeschnittene Weiterbildungsmöglichkeiten, Coachings und Führungstrainings
  • Durch regelmäßige Entwicklungs- und Feedbackgespräche wird Ihr Vorankommen gesichert
  • Die Arbeitszeiten sind flexibel mit Zeitkonten und Auszeiten
  • Es gibt Home-Office-Möglichkeiten
  • Sie erhalten 30 Urlaubstage

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium der Informatik, Naturwissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse in mindestens zwei der folgenden Themenfelder:
    • BSI IT-Grundschutz
    • ISO 27001 und Informationssicherheitsmanagement
    • Kritische Infrastrukturen (KRITIS) und IT-Sicherheitsgesetz
    • IT Risiko-Management
    • MARisk (u.a. BAIT)
  • Sie arbeiten ergebnisorientiert und mit hoher Motivations- und Begeisterungsfähigkeit
  • Sie besitzen Projektmanagementkenntnisse und verfügen über ein ausgeprägtes Verständnis von Aufbau- und Ablauf-Organisationen
  • Erfahrung mit Prozessen im Kontext „Three Lines of Defense“ bringen Sie ebenfalls mit
  • Sie bringen Ihr Know-how durch bereits erworbene Zertifikate (bspw. CISA, CISM, ISO 27001) ein bzw. besitzen die Motivation, diese zu erwerben
  • Ihre Leidenschaft für die Informatik bzw. IT Security, Reisebereitschaft und Flexibilität runden Ihre Qualifikationen ab

TechMinds GmbH

TechMinds ist eine HR Beratung mit Schwerpunkt auf Tech & IT.
Ihr Vorteil: Durch uns landen Ihre Unterlagen direkt beim Entscheider. Zudem profitieren Sie von einer kostenlosen Beratung zu allen Karrierefragen. Und Sie erhalten schon früh einen authentischen Einblick in den Arbeitsalltag beim potentiellen Arbeitgeber.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über den folgenden Bewerbungsbutton oder per Email an bewerbung@techminds.de.

Eine Präsentation Ihrer Unterlagen bei unserem Auftraggeber erfolgt erst nach einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen.
Weitere Infos zum Vermittlungsprozess finden Sie unter Karriere Service.

Ihr Ansprechpartner

Florenz Klasen

Standort