Compliance-Richtlinie für integeres Verhalten bei TechMinds.

Compliance TechMinds

Integres Verhalten bildet die Grundlage für nachhaltigen und langfristigen Erfolg: Diesem Grundsatz fühlt sich die TechMinds GmbH in ihrem täglichen Handeln verpflichtet. Integrität ist einer unserer drei Unternehmenswerte. TechMinds-Mitarbeiter verpflichten sich zu der Einhaltung aller relevanten Gesetze, interner Regelungen und freiwilligen Selbstverpflichtungen und handeln nach ethischen Grundsätzen. Orientierung bietet dabei der Leitfaden Grundsätze ordnungsgemäßer und qualifizierter Personalberatung (GOPB) des BDU.

Folgende Verhaltensgrundsätze gelten für Mitarbeiter bei TechMinds im Umgang mit Kunden, Kandidaten sowie Geschäftspartnern verpflichtend:

A. Grundsätze unseres Handelns
  1. Wir übernehmen Verantwortung – für unsere Kunden, Kandidaten, Mitarbeiter und die Gesellschaft als Ganzes.
  2. Im Vordergrund unseres Handelns steht stets der Vorteil unserer Kunden und Kandidaten und das Verständnis für Ihre Bedürfnisse. Wir beraten beide Seiten generell transparent und unabhängig.
  3. Unsere Berater üben ihren Beruf eigenverantwortlich, gewissenhaft und mit der erforderlichen Sorgfalt aus.
  4. Wir übernehmen nur Aufträge, wenn wir über die dafür erforderliche Kompetenz und die zur Bearbeitung erforderlichen Ressourcen verfügen.
  5. Aufträge und Anfragen, die rechtswidrige oder unlautere Handlungen erfordern, werden abgelehnt oder nicht ausgeführt.
B. Wir achten den Datenschutz und verpflichten uns zu Diskretion
  1. Wir halten sämtliche Datenschutzgesetze ein. Darüber hinaus verpflichten wir uns sowohl gegenüber unseren Kandidaten als auch gegenüber unseren Kunden über vertrauliche Informationen zur Verschwiegenheit.
  2. TechMinds schafft Rahmenbedingungen, sodass Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse unserer Kunden nicht unbefugt weiterverwendet werden können.
  3. Wir halten uns an internationale sowie nationale Datenschutzgesetze, schützen die personenbezogene Daten und informieren in unserer Datenschutzerklärung ausführlich über den Umgang mit Kandidaten- und Kundendaten.
  4. Die Wechselabsichten und Unterlagen unserer Kandidaten werden streng vertraulich behandelt.
  5. Eine Weitergabe der Kandidatendaten an unsere Auftraggeber erfolgt ausschließlich nach vorheriger Zustimmung des jeweiligen Kandidaten. Eine unautorisierte Weitergabe durch uns ist ausgeschlossen.
C. Wir führen Geschäftsbeziehungen, die auf Transparenz und Fairness beruhen
  1. Im Umgang miteinander und mit anderen pflegen wir eine Kultur der Transparenz und Fairness, der Höflichkeit und des Vertrauens.
  2. Unsere Kandidaten können sich bei uns auf eine ehrliche und objektive Beratung zum potenziellen Arbeitgeber und zur Vakanz verlassen.
  3. Unsere Kunden können sich auf eine transparente und wahrhaftige Darstellung des jeweiligen Kandidaten nach bestem Wissen und Gewissen verlassen.
  4. Wir vermeiden irreführende Angaben in jeder Form und sorgen durch Transparenz für nachhaltige Vermittlungen zum besten Vorteil für Kunde und Kandidat.
D. Wir arbeiten mit Methodik, Sorgfalt und Qualität
  1. Wir richten uns bei der Organisation unserer Unternehmensabläufe an der ISO 9001 aus. Dabei entwickeln wir individuell abgestimmte betriebliche Abläufe und Prozesse, die unseren Kunden, Kandidaten und Mitarbeitern konstante und qualitative Ergebnisse ermöglichen.
  2. Unsere Berater verfügen über einen qualifizierten Hochschulabschluss und vor der Übernahme von Projektverantwortung über einschlägige Berufserfahrung in der Tech & IT Personalberatung.
  3. Wir messen die Ergebnisse unserer Kerntätigkeiten transparent und entwickeln unsere Vorgehensweise gemeinsam mit unseren Kunden und Kandidaten ständig weiter.
E. Respekt und Vielfalt sind für uns selbstverständlich
  1. Wir begegnen unseren Kunden, Kandidaten und Mitarbeitern mit Respekt. Jeder soll sich darauf verlassen können, dass seine persönliche Würde zu jedem Zeitpunkt geachtet wird.
  2. Wir fördern Vielfalt und beachten das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG).
  3. Insbesondere behandeln wir jeden Menschen gleich, ungeachtet von: Rasse, ethnischer Herkunft, der Religion, politischer Betätigung, Geschlecht, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung oder Krankheit.
  4. Wir halten uns an die Grundsätze des freien und fairen Wettbewerbs und vermeiden wettbewerbswidriges Verhalten.
F. Interessenskonflikte vermeiden wir oder lösen sie proaktiv
  1. Wir führen unsere Beratungsleistung unvoreingenommen, objektiv und sachlich durch.
  2. Persönliche oder eigene finanzielle Interessen dürfen geschäftliche Entscheidungen nicht beeinflussen.
  3. Wir lehnen Geschenke, andere Zuwendungen oder Einladungen von Kunden, Kandidaten oder Geschäftspartnern ab, wenn diese unsere Unabhängigkeit als Berater gefährden.
  4. Wir werben keine Mitarbeiter von unseren Kunden und Auftraggebern ab.
  5. Im Falle eines bestehenden Interessenskonfliktes besprechen wir das Thema mit dem jeweiligen Kunden oder Kandidaten offen und ehrlich.
Bei Fragen, Unklarheiten oder konkreten Compliance-Vorfällen können Sie sich jederzeit vertrauensvoll an den Compliance-Verantwortlichen der TechMinds GmbH unter compliance@techminds.de wenden.

+49 40 228595-570
kontakt@techminds.de

BÜRO HAMBURG-ALTSTADT
Ballindamm 3 | 20095 Hamburg

MANAGING PARTNER
Florenz Klasen

Erfahrungen & Bewertungen zu TechMinds GmbH

© Copyright    |   TechMinds GmbH   |   All Rights Reserved.