Projektleitung (m/w/d) für die Einführung eines DMS-Systems

  • Jobnr. 4500
  • Festanstellung
  • Hamburg
  • 10.06.2022

Ihre Aufgaben

  • Dokumentenmanagementsystem (DMS) gemeinsam mit externen Dienstleistenden unter Berücksichtigung des Lebenszyklus von Dokumenten sowie den rechtlichen, organisatorischen und technischen Rahmenbedingungen konzipieren und umsetzen
  • Sie konzipieren optimierte digitale Geschäftsprozesse innerhalb des DMS und setzen diese um
  • Sie planen und koordinieren die Integration bestehender und neuer Fachverfahren in die DMS-Infrastruktur (Schnittstellenkonzepte)
  • Projektmanagement von der Planung, Analyse und Anforderungserhebung über die Realisierung bis zur Qualifizierung und Rollout-Begleitung inkl. Sicherstellung der ordnungsmäßigen Projekt- und IT-Dokumentation
  • Sie koordinieren das Veränderungs- und Akzeptanzmanagement im Rahmen des Projektes
  • Sie koordinieren die Einführung des Dokumentenmanagementsystems

Weitere Details abseits der Stellenbeschreibung sowie Informationen zum Unternehmen erhalten Sie gerne im Gespräch.

Ihre Vorteile

  • Sichere Vergütung nach Tarif
  • Attraktive und zentrale Lage in Hamburg
  • Die Arbeitszeiten sind flexibel und es gibt die Möglichkeit auf mobiles Arbeiten
  • Sie erhalten 30 Urlaubstage und die Möglichkeit auf zusätzlichen Bildungsurlaub
  • Es gibt Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Es gibt Benefits wie z.B. HVV-ProfiTicket, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsmanagement

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Master oder gleichwertig) der Fachrichtung Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften, Public Management oder vergleichbarer Fachrichtungen mit verwaltungs-, wirtschafts- oder informationstechnischem Schwerpunkt

oder

  • gleichwertige Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualifikationen
  • Sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung im Rahmen von IT- und Digitalisierungsprojekten (Zertifizierung z. B. nach Prince2, GPM-IPMA, SCRUM wünschenswert), idealerweise in Hochschulen und Forschungseinrichtungen und im Kontext von Dokumentenmanagementsystemen
  • Sie haben Kenntnisse und Erfahrungen im Prozessmanagement und in der IT-gestützten Prozessmodellierung
  • Sie sind erfahren in der Anwendung strukturierter Methoden zur Analyse und Erarbeitung von Anforderungen und Konzepten
  • Sie gehen sicher mit gängigen MS Office- und IT-Anwendungsprogrammen um
  • Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sie zeichnen sich aus durch ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung, kombiniert mit der Fähigkeit, kreativ, flexibel und mit Improvisationsgeschick zeitnah auf Veränderungen zu reagieren
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenz sowie die Fähigkeit zur zielgruppengerechten Aufbereitung komplexer Sachverhalte
  • Sie verfügen über serviceorientiertes Denken und sind zur praxisorientierten Entwicklung von Lösungsansätzen in der Lage
  • Ihre Arbeitsweise ist effizient und strukturiert

TechMinds GmbH

TechMinds ist eine HR Beratung mit Schwerpunkt auf Tech & IT.
Ihr Vorteil: Durch uns landen Ihre Unterlagen direkt beim Entscheider. Zudem profitieren Sie von einer kostenlosen Beratung zu allen Karrierefragen. Und Sie erhalten schon früh einen authentischen Einblick in den Arbeitsalltag beim potentiellen Arbeitgeber.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über den folgenden Bewerbungsbutton oder per Email an bewerbung@techminds.de.

Eine Präsentation Ihrer Unterlagen bei unserem Auftraggeber erfolgt erst nach einem gemeinsamen Gespräch mit Ihnen.
Weitere Infos zum Vermittlungsprozess finden Sie unter Karriere Service.

Ihr Ansprechpartner

Bennet Schumacher

Standort